+++ Die aktuelle Lieferzeit auf unsere Produkte beträgt 5 - 8 Werktage +++ BITTE BEACHTEN SIE: Bestellungen, die bis zum 17.12.2017 bei uns eingehen, werden noch vor Weihnachten zugestellt. +++


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Fa. J. WECK GmbH u. Co. KG - kurz Fa. WECK genannt -
in 79664 Wehr-Öflingen

1. Allgemeines
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für alle Verträge, die zwischen Ihnen als Kunden und uns als Betreiber des WECK Internetshops http://www.shop-weck.de abgeschlossen werden. Im Rahmen des Bestellvorgangs erkennen Sie die AGB in der zum Zeitpunkt der Abgabe der Bestellung geltenden Fassung an.

Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht Vertragsbestandteil soweit wir dem nicht schriftlich ausdrücklich zugestimmt haben.

Betreiber des WECK Internetshops und Ihr Vertragspartner ist:

J. WECK GmbH u. Co. KG, Wehratalstr. 3, 79664 Wehr-Öflingen, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Freiburg unter HRA 630501, vertreten durch den persönlich haftenden Gesellschafter Weck Verwaltungsgesellschaft mbH, Wehratalstr. 3, 79664 Wehr-Öflingen, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Freiburg unter HRA 630162, diese ihrerseits vertreten durch den einzelvertretungsberechtigten Geschäftsführer Dipl.-Betriebswirt Eberhard Hackelsberger.

USt-Identifikations-Nr.: DE 142 697 620
E-Mail : info@weck.de, Telefon : +49 (0) 77 61 / 9 35 - 33, Fax : +49 (0) 77 61 / 5 76 91

2. Zeitpunkt des Vertragsschlusses
Durch Anklicken des Buttons 'Bestellung abschicken' geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb der Fa. WECK enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

3. Einsicht in den Vertragstext
Der Vertragstext wird gespeichert. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen. Ihre konkreten Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht per Internet abrufbar.

4. Widerrufsrecht
Verbraucher haben bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäfts ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das wir nach Maßgabe der gesetzlichen Regelungen unter dem Link "Widerrufsrecht" belehren.

5. Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurück geben oder die Ware behalten und den Kaufpreis nach Absprache mit der Fa. WECK mindern. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.

6. Lieferung und Zahlung
Die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen von "Shop-WECK" sind im Bestellformular näher ausgewiesen.
Die voraussichtliche Lieferzeit entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung. Falls dort keine Angaben gemacht werden, erfolgt die Lieferung innerhalb von 14 Tagen nach Ihrem Bestelleingang. Die Vereinbarung längerer Lieferzeiten auf Ihren Wunsch ist möglich.
Wir sind zu Teillieferungen in für Sie zumutbarem Umfang berechtigt. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

7. Lieferzeiten
Ware, die am Lager ist, kommt innerhalb von 14 Tagen nach Bestelleingang zum Versand. Sollte Ware nicht verfügbar sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung per Email.

8. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma "J. WECK GmbH u. Co. KG".

9. Rechtswahl und Gerichtsstand
Für die Vertragsbeziehung gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss materiellen Einheitsrechts, insbesondere des UN-Kaufrechts über den internationalen Warenkauf. Die gesetzlichen Vorschriften zur Geltung zwingenden Verbraucherschutzrechtes bleiben unberührt.

Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentliches Sondervermögen, ist der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis Wehr-Öflingen, sofern nicht ein ausschließender Gerichtsstand gegeben ist. Im Übrigen gelten für den Gerichtsstand die gesetzlichen Vorschriften.

Stand: Oktober 2013